Aktuelles

Medien-Stellungnahme des Bürgerbegehrens Ja zum Bürgerbegehren HKK – Für eine bessere Versorgung im gesamten Heidekreis“ zur Aussage, dass F4 der am besten geeignete Klinik-Standort sein soll

Antwort auf Schreiben von Herrn Reinbold, stellv. Redaktionsleiter der Walsroder Zeitung bzgl. der Podiumsdiskussion

Medien-Stellungnahme des Bürgerbegehrens „Ja zum Bürgerbegehren HKK – Für eine bessere Versorgung im gesamten Heidekreis“: Offener Brief an Rolf Hillmann, Walsroder Zeitung, als Gegendarstellung zu seiner Berichterstattung über unsere Einladungs-Absage seiner geplanten Podiumsdiskussion

Medien-Stellungnahme des Bürgerbegehrens „Ja zum Bürgerbegehren HKK – Für eine bessere Versorgung im gesamten Heidekreis“ zu Aufwand und Kosten des Landkreises und des HKK zu Werbemaßnahmen für den Standort F4 „Griff in die Kasse / Griff ins Staatssäckel“

Medien-Stellungnahme des Bürgerbegehrens „Ja zum Bürgerbegehren HKK – Für eine bessere Versorgung im gesamten Heidekreis“ zu unwahren Behauptungen in der Auseinandersetzung um den Standort für ein neues Heidekreis-Klinikum